Zahl des Monats: 4,6

Nach den Landtagswahlen in Hessen vom September 2013 stieg der Frauenanteil im hessischen Parlament um 4,6% auf nun 30,9% - von 110 Abgeordneten sind 34 Frauen. 

(c)Hessischer Landtag, Kanzlei/ Fotograf: Hermann Heibel

Die Spitzenreiter sind Die LINKE mit 50% (3 von 6 Sitzen) und Bündnis 90/ DIE GRÜNEN mit 42,9% (6 von 14 Sitzen). Mit 37,8% folgt die SPD (14 von 37 Sitzen). Bei einem Fünftel liegt der Anteil der Frauen in der CDU-Fraktion mit 21,3% (10 vom 47 Sitzen). Das Schlusslicht bildet die FDP mit 16,7 % (1 von 6 Sitzen). 

Das Verhältnis im Kabinett ist seit der vorangegangenen Legislaturperiode gleich geblieben und weist weiterhin einen Frauenanteil von 27,3% auf mit drei Frauen auf den insgesamt elf Minister/innen-Posten. Die Ministerinnen besetzen die Ämter Justiz (Eva Kühne-Hörmann), Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (Priska Hinz) sowie Bundes- und Europaangelegenheiten (Lucia Puttrich).